Devisengeschäfte

Ruhig schlafen dank Währungsabsicherung? Warum nicht.

Jeder, der Geschäftsbeziehungen ins Ausland unterhält, ist dem Risiko schwankender Wechselkurse ausgesetzt. Kursschwankungen können die Marge aus dem operativen Geschäft von Exporteuren und Importeuren deutlich reduzieren und das Geschäftsergebnis erheblich beeinträchtigen. Viele Unternehmen setzen deshalb auf eine Währungsabsicherung. 

Vorteile

Die Währungsabsicherung dient dem Schutz vor starken Wechselkursänderungen. Unternehmen können dadurch ihre Planungssicherheit erhöhen und sich verstärkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Das richtige Währungsmanagement dürfte auch zukünftig ein zentrales Thema für Schweizer Unternehmen bleiben, denn die Volatilität der Finanzmärkte und die politischen sowie geopolitischen Unsicherheiten verlangen weiterhin nach einer konsequenten Absicherung.

Lösungsübersicht

Kontakt aufnehmen

Lassen Sie sich beraten

Das perfekte Angebot für jeden Bedarf? Warum nicht. Wir haben die richtige Lösung – egal, in welcher Phase sich Ihr Unternehmen befindet.

 

Möchten Sie mehr über unser Angebot für Firmenkunden wissen? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Studie zur Devisenentwicklung 2021: Währungsrisiken konsequent absichern

Das Jahr 2020 war für viele Unternehmen von grossen Unsicherheiten geprägt. Doch die Absicherungsquoten im Währungsmanagement der Schweizer Unternehmen wurden nicht erhöht. Doch mit welchen Wechselkursen rechnen die Firmen zukünftig?

05/02/2021

Top-Links